heruntergehen


heruntergehen
her|ụn|ter||ge|hen 〈V. intr. 145; ist
1. von (dort) oben nach (hier) unten gehen
2. sinken, fallen (Temperatur, Fieber)
3. mit dem Preis \heruntergehen den Preis senken, etwas vom Preis nachlassen (beim Handeln)
Die Buchstabenfolge her|un|ter... kann auch he|run|ter... getrennt werden.

* * *

he|r|ụn|ter|ge|hen <unr. V.; ist:
1. von dort oben hierher nach unten gehen:
sie gingen vorsichtig den Berg herunter.
2. (ugs.)
a) sich (auf der Straße) in eine Richtung entfernen:
er ging die Straße herunter;
b) eine Stelle räumen:
geh doch endlich vom Hocker herunter!;
sie bat ihn, mit seinen Sachen vom Tisch herunterzugehen (seine Sachen herunterzunehmen).
3. (ugs.)
a) die Höhe von etw. um ein bestimmtes Maß senken:
auf eine Flughöhe von 100 Metern h.;
Ü mit den Preisen h.;
b) in der Stärke, im Wert o. Ä. abnehmen, sinken:
mein Fieber ist heruntergegangen;
c) sich mit etw. der Erde nähern; etw. nach unten neigen, senken:
sie geht mit dem Kopf herunter und schweigt.

* * *

he|rụn|ter|ge|hen <unr. V.; ist: 1. von dort oben hierher nach unten ↑gehen (1): sie gingen vorsichtig den Berg herunter. 2. (ugs.) a) sich (auf der Straße) in eine Richtung entfernen: er ging die Straße herunter; b) eine Stelle räumen: geh doch endlich vom Hocker herunter!; sie bat ihn, mit seinen Sachen vom Tisch herunterzugehen (seine Sachen herunterzunehmen). 3. (ugs.) a) die Höhe von etw. um ein bestimmtes Maß senken: auf eine Flughöhe von 100 Metern h.; mit den Preisen h.; b) in der Stärke, im Wert o. Ä. abnehmen, sinken: mein Fieber ist heruntergegangen; c) sich mit etw. der Erde nähern; etw. nach unten neigen, senken: Er aber geht mit dem Kopf herunter, als wolle er eine orientalische Verbeugung machen (Remarque, Obelisk 330).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • heruntergehen — heruntergehen …   Deutsch Wörterbuch

  • heruntergehen — heruntergehen:1.⇨billig(6)–2.⇨fallen(2)–3.h.|mit|:⇨senken(I,1) I heruntergehen→fallen II heruntergehenmit→senken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • heruntergehen — V. (Oberstufe) ugs.: die Höhe von etw. auf ein bestimmtes Niveau senken Synonym: runtergehen (ugs.) Beispiel: Der Pilot ist auf 300 Meter heruntergegangen. Kollokation: mit dem Preis heruntergehen …   Extremes Deutsch

  • heruntergehen — he·rụn·ter·ge·hen (ist) [Vi] 1 ↑herunter 2 (von etwas) heruntergehen gespr; sich vom genannten Ort entfernen: Los, geh mit den Füßen vom Tisch herunter! 3 (mit etwas) heruntergehen gespr; etwas in seiner Höhe reduzieren ≈ ↑senken (3) ↔… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • heruntergehen — he|r|ụn|ter|ge|hen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • runtergehen — rụn|ter||ge|hen 〈V. intr. 145; ist; umg.〉 heruntergehen, hinuntergehen * * * rụn|ter|ge|hen <unr. V.; ist (ugs.): heruntergehen, hinuntergehen. * * * rụn|ter|ge|hen <unr. V.; ist (ugs.): heruntergehen, hinuntergehen …   Universal-Lexikon

  • Schrittmaßregel — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Sicherheitsregel — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Steigungsverhältnis — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Preis — Gewinn; Treffer; Siegespreis; Glückslos; Gebühr; Taxe; Abgabe; Kosten; Wert * * * Preis [prai̮s], der; es, e: 1. Betrag in Geld, den man beim Kauf einer Ware zu zahlen hat …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.